Freizeiten und Zeltlager

Die BDKJ Dekanatsstelle Ehingen-Ulm bietet in den Sommerferien die BDKJ Stadtranderholung in Unterkirchberg (STARA) und das BDKJ Zeltlager in Rammesthofen (RAM) an.

Wir bieten auch Wallfahrten an, schaut selber und vielleicht ist das was für Euch. Viele Spaß beim Stöbern.

Ferienprogramm

Immer in den ersten beiden Wochen in den Sommerferien bieten wir Dir tagsüber ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Wir basteln, spielen, gehen schwimmen oder starten bunte Aktionstage. Langeweile bleibt da aus!

Deine Sommerferien werden unvergesslich und neue Freunde wirst Du auch kennen lernen. Die Stadtranderholung wird von einem erfahrenen und geschulten Team vorbereitet und durchgeführt. Du wirst in eine Kleingruppe mit zuständigen Gruppenleitern eingeteilt. Jede Gruppe bekommt ein eigenes Zelt zur Verfügung gestellt. Einige Aktionen finden aber auch in der Großgruppe statt.

Bilder von der letzten Stara gibt es hier bei uns auf der Homepage in der Fotogalerie

Highlight der Stara ist immer die gemeinsame Übernachtung, die bei gutem Wetter stattfinden kann.

Morgens (ab 8:15 Uhr) und abends (ab 17 Uhr) wird ein Bustransfer mit verschiedenen Haltestellen eingerichtet, damit Du ganz einfach und sicher zur Stara nach Unterkirchberg und wieder nach Hause kommst.

acts und facts im Überblick

Wann: 2 Wochen zu Beginn der Sommerferien, montags bis freitags 9-17 Uhr
            Es wird eine Auffanggruppe ab 7:30 Uhr angeboten
Wo: in Unterkirchberg, auf dem Pfarrhof
Wer: 6 bis 12 Jahre, 100 Kinder mit ca. 26 ehrenamtlichen Teamern
Kosten: 160,00 Euro für das 1. Kind einer Familie jeweils 10 Euro weniger für jedes weitere Kind, das 2. also 150,00 Euro usw.
Im Teilnehmerbeitrag sind enthalten:
Bustransfer, Verpflegung, Übernachtung und alle Bastelmaterialien.

Für Alleinerziehende oder Geringverdiener gibt es die Möglichkeit eines ermäßigten Beitrags von 90€. Bitte prüfen Sie, ob die Kriterien auf Sie zutreffen. Wir werden Ihnen für die Stadtranderholung das Formular rechtzeitig bereitstellen, dieses schicken Sie ausgefüllt an uns zurück.


Die Stadtranderholung richtet sich an alle Kinder. Daher sind Kinder mit besonderen Bedürfnissen herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich diesbezüglich gerne bei uns um gemeinsam abzuklären, welche Vorraussetzungen es braucht, dass sich Ihr Kind wohlfühlt.

Anmeldung:

Der Anmeldezeitraum für 2019 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Anmeldung wird Online stattfinden und über diese Homepage laufen.

Über die Teilnahme entscheidet das Losverfahren!
Alle eingegangenen Anmeldungen während dem Zeitraum nehmen am Losverfahren teil.
Doppel- und Mehrfachanmeldungen werden aussortiert!
Bitte jedes Kind extra anmelden!
Geschwisterkinder werden bei positivem Losglück eines Geschwisters mitberücksichtigt.
Warteplätze werden ebenfalls ausgelost.

Nach einer erfolgreichen Onlineanmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Mail von uns (dies ist keine Zusage!).

Nach dem Losverfahren erhalten Sie von uns eine schriftliche Zusage oder Absage!

Mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrags nach der schriftlichen Zusage kommt ein verbindlicher Vertrag zu Stande.

WICHTIG: Bitte beachten Sie unsere neuen Teilnahmebestimmungen. Für eine erfolgreiche Online Anmeldung ist die Zustimmung ihrerseits notwendig.


Teamer:

Hast Du Interesse TeamerIn zu werden? Wenn Du 16 Jahre alt bist, das KjG Kurspaket oder eine vergleichbare Schulung absolviert hast und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern hast, dann melde Dich im Jugendreferat. Bewerbungsschluss ist Ende April 2019. Wenn`s los geht schicken wir Dir dann die Ausschreibung zu.

Unterstützung:

Ohne die tatkräftige und finanzielle Unterstützung vieler Beteiligten wäre die BDKJ Stadtranderholung nicht möglich. Folgende Firmen und Vereinigungen unterstützen uns tatkräftig. Dafür herzlichen Dank!

Weitere Ferienangebote gibt es bei:

www.ferienulm.de
www.zeltlager-rammetshofen.de
www.bdkj-ferienwelt.de

Das Zeltlager in Rammetshofen am Bodensee wird im Sommer seit über 20 Jahren von 40 ehrenamtlich engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen für Kinder im Alter von 8-17 Jahren vorbereitet und durchgeführt.
Bis zu 160 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Region, d.h. aus den Landkreisen Alb-Donau, Biberach und Ulm nehmen daran teil und verbringen dort eine tolle Zeit in ihren Sommerferien. Sei auch Du mit dabei!

Termine für 2019 gibt es demnächst hier:
RAM I - 8-11 Jahre
RAM II - 12-14 Jahre
RAM III - 14-17 Jahre


Bei Fragen zu RAM steht das Jugendbüro Ehingen (Tel. 07391-8354) gerne zur Verfügung.

Hier geht's zur homepage von RAM: www.zeltlager-rammetshofen.de

Wallfahrten

Jedes Jahr, anlässlich des Jugendtages in Untermarchtal, der in der Woche nach Pfingsten stattfindet, begehen wir eine Wallfahrt von Ulm nach Untermarchtal.

Wir maschieren am Freitag von Ulm los bis nach Öpfingen, übernachten dort und am Samstag geht es weiter nach Untermarchtal. Der Jugendtag mit vielen Aktionen und Möglichkeit zum Kennenlernen findet dann am Sonntag statt.

Wenn Du Informationen zum Jugendtag haben willst, dann klick dich rein.

Regelmäßig organisieren die einzelnen deutschen Diözesen eine große Ministrantenwallfahrt für euch Minis in die ewige Stadt. Rom zieht schon seit vielen Jahrhunderten Touristen und Pilger in ihren Bann, denn sie ist die Stadt, in der Petrus und Paulus zu Märtyrern wurden und seither der Nachfolger des Heiligen Petrus lebt – der Papst als Oberhaupt der katholischen Kirche.

Euch erwartet eine Atmosphäre wie beim Weltjugendtag: Spannende Begegnungen untereinander, Begeisterung für den Glauben, ein Treffen mit dem Papst, gemeinsames Gebet, Singen und Musizieren, Stille, ein interessantes Kulturprogramm und noch viel mehr! Die Wallfahrt läuft dabei immer unter einem bestimmten Motto und es gibt zwei zentral organisierte Veranstaltungen.

Bilder zur letzten Rom Wallfahrt gibt es hier.

Die Jugendtreffen in Taizé werden von einer Gemeinschaft von Brüdern getragen. Alle, die kommen, lassen sich eine Woche lang auf den Rhythmus des gemeinsamen Lebens ein – drei tägliche Gebete gemeinsam mit den Brüdern der Communauté, Begegnung mit Menschen aus vielen anderen Ländern, gemeinsame Mahlzeiten, Gespräche in Kleingruppen und Mithilfe bei den praktischen Arbeiten (Essen austeilen, Abspülen etc.), einfache Lebensbedingungen, eine Atmosphäre der Stille rund um die Kirche und auf dem ganzen Hügel, besonders während der Nacht.

Es gibt viele Gruppen im Dekanat, die eine Fahrt nach Taizé anbieten. Frag einfach bei uns nach.

In regelmäßigen Abständen findet eine BDKJ-Nachtwallfahrt statt. Es ist eine tolle Möglichkeit, Jugendliche aus der ganzen Diözese zu treffen und mit guten Impulsen am Ende der Sommerferien nochmals aufzutanken.

Weitere Jugendfreizeiten

Die BDKJ Ferienwelt ist Teil des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Sie veranstaltet, koordiniert und vermittelt Freizeiten und berät und unterstützt andere kirchliche Akteure in diesem Bereich. Sie orientiert sich dabei an den Prinzipien der Jugendverbandsarbeit.

Rund 3000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erleben jedes Jahr die Angebote der BDKJ Ferienwelt im In- und Ausland. Ob auf dem diözesanen BDKJ-Zeltlagern in Seemoos, Rot, Oberginsbach, Benistobel, Schwende, oder in Gruppenreisen in ganz Deutschland oder im Ausland.

Die Freizeiten und Zeltlager legen einen großen Wert auf persönliche, soziale, politische und spirituelle Bildung. 

Für Einrichtungen der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Verbände, Dekanate, Seelsorgeeinheiten, Gemeinden,...) versteht sich die Ferienwelt als Beratungsangebot rund um Freizeiten und Zeltlager.

Buchungsmöglichkeit und weitere Informationen findet ihr hier: https://bdkj-ferienwelt.drs.de/