Kurse / Schulungen

In unserem Dekanat bieten wir verschiedene Formate für die Qualifizierung in der Jugendarbeit an:

Der KjG Schnupperkurs ist ein Bildungsangebot für Jugendliche ab 14 Jahren. Der 6 tägige Kurs bietet den Teilnehmer*Innen auf spielerische Weise einen Einblick in die Jugendverbandsarbeit, das Erleben einer Gruppe sowie persönlichkeitsbildende Inhalte.

Also wenn Du noch nicht ganz sicher bist, ob Jugendarbeit das richtige für Dich ist und Du Lust hast neue Leute kennenzulernen, dann melde Dich an.

Sechs Tage in den Osterferien, die Du nicht vergessen wirst!

Der KjG Schnupperkurs findet jedes Jahr in den Osterferien statt.

Für Jugendliche ab 16 Jahren bietet die aktulle KjG-Dekanatsleitung das KjG-Kurspaket an. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die im Leitungsteam von Freizeiten, Aktion oder Gruppen mitarbeiten oder in die Gruppenleitung einsteigen möchten. Es schließt mit einem Zertifikat über die Qualifizierung als GruppenleiterIn ab und berechtigt zur Beantragung der Juleica.. Inhalte sind u.a. Gruppendynamik, Leitung von Gruppen, Jugendarbeit in der Kirchengemeinde, Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Meine Person, Planen und Organisieren, Rechte und Pflichten, Glaube und Spiritualiät, Teamarbeit, Spielpädagogik, Verbandsarbeit in der KjG, Erste Hilfe.

Das KjG Kurspaket besteht aus vier Teilen. Das Warm Up Wochenende in dem sich die Teilnehmer kennenlernen und einen ersten Überblick über die Arbeitsweise auf dem Kurs bekommen. Der Grundkurs findet knapp eine Woche in den Herbstferien statt. Der Praxistag beschäftigt sich einen Tag mit einem aktuellen Thema, das ihr euch selbst aussucht. In den Faschingsferien treffen sich dann alle nochmals zum Aufbaukurs.
Viele Spiele und interessante Themen bereiten wir für Euch vor, dass Ihr fit seid für Eure Jugendarbeit vor Ort in den Gemeinden.

Mit Deiner Anmeldung verpflichtest Du Dich, an allen 4 Teilen teilzunehmen, denn das KjG - Kurspaket ist eine vierteilige zusammenhängende Ausbildungseinheit!

Die Kosten, die meistens von den Kirchengemeinden übernommen werden (bitte kläre die Kostenübernahme mit Deiner Gemeinde ab), betragen für das gesamte KjG - Kurspaket:

240,- Euro für KjG-Mitglieder
260,- Euro für Nichtmitglieder

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 24 begrenzt. Also informiere Deine Kirchengemeinde, dass Du mitmachen möchtest und lass uns dann im Jugendreferat Deine Anmeldung zukommen. Für das KjG-Kurspaket gibts die Ausschreibung immer vor den Sommerferien für die nächste Runde. Du kannst dich im Jugendreferat vormerken lassen und wir schicken Dir die Ausschreibung zu, sobald sie erscheint.

Termine für das nächste KjG Kurspaket 2019/2020 stehen noch nicht fest

Teil 1: Warm Up Wochenende                       Ein Wochenende im Oktober 2019
Teil 2 Grundkurs In den Herbstferien 2019
Teil 3 Praxistag Einen Samstag im Januar 2020
Teil 4 Aufbaukurs In den Faschingsferien 2020

Der Ministranten Gruppenleiterkurs ist ein Bildungsangebot für Jugendliche ab 14 Jahren. Ministranten aus verschiedenen Gemeinden erleben in vier Tagen hilfreiche Tipps und Ideen für Gruppenstunden, tolle Spiele zum selber ausprobieren, eine super Gemeinschaft untereinander, spirituelle Impulse und jede Menge Handwerkzeugs, das man als (Ober-)Ministrant braucht.

Du hast Lust, dich mit andern Ministranten auszutauschen, selbst eine Mini-Gruppe zu leiten oder Du wirst demnächst vielleicht Oberministrant*In?
Dir fehlt aber die Sicherheit und das Wissen, was zu tun ist?

Dann nichts wie Anmelden.

Kursinhalte sind:

  • Gruppenstunden planen und durchführen
  • Zusammenarbeit im (Mini)Team
  • Konfliktbewältigung in der Gruppe
  • Zuschussmöglichkeiten für eure Gruppe
  • Rechtliche Vorgaben
  • Aktionen und Freizeiten planen
  • Spirituelle Impulse und persönliche Tipps
  • Minis aus anderen Gemeinden kennenlernen
  • Neue Seiten an Dir entdecken

Der Ministranten Gruppenleiterkurs findet immer in den Faschingsferien statt.

Der Ministranten Gruppenleiterkurs 2019 findet vom 07.-10. März 2019 statt.

Dass Eure Küche auf den Sommerfreizeiten oder Kursen nicht zur Bakterien- und Virenschleuder wird, bieten wir eine Schulung an, in der Du den Umgang mit Lebensmitteln und die Einhaltung der Infektionshygiene nach dem Infektionsschutzgesetz lernst.

Die Belehrungsrichtlinien sind:

  • Allgemeine Hygieneregeln
  • Informationspflicht des Ehrenamtlichen bei Krankheiten gegenüber dem Träger
  • Information über die Personensorge nach § 34 Abs. 3 IfSG
  • Beschäftigungs und Aufenthaltsverbot nach § 34 IfSG
  • Tätigkeitsverbot nach § 42 Abs. 2 IfSG
  • Verpflichtung nach § 42 Abs. 2,4 und 5 IfSG

Diese Schulung gibt es jetzt online als E-learning Modul.

Zahlreiche Fälle sexuellen Missbrauchs und sexualisierter Gewalt an Kindern, die durch katholische Priester und Ordensleute sowie Frauen und Männer in der Kirche und auch in anderen institutionellen Zusammenhängen verübt und mitverschuldet worden sind, haben die Kirche tief erschüttert. Dieses Seminar soll allen Haupt- und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit helfen, Kindeswohlgefährdung zu erkennen und die richtigen Schritte einzuleiten.

Die BDKJ Dekanatsstelle Ehingen-Ulm bietet Seminare zum Thema Kindeswohl an.

Zielgruppe
Alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten oder alle die an diesem Thema interesiert sind.

Inhalt
Training, Gesetz & Handlungsoptionen

Termine
Auf Anfrage können wir Seminare in Ihrer Gemeinde bestreiten, wenden sie sich bitte an das Jugendreferat Ulm Tel.: 0731/6021116 oder an das Jugendbüro Ehingen Tel.: 07391/8354!

Die Arbeitsschutzschulung wird zum Jahresbeginn 2019 als E-learning Modul angeboten.

Ehrenamtliche sind viel mit dem Auto unterwegs. Dass Euch auf euren Wegen nichts passiert, bieten wir die Koordination eines Fahrsicherheitstrainings für Ehrenamtliche im Dekanat Ehingen-Ulm an.

Durchgeführt wird dies von der Verkehrswacht Ehingen oder der Verkehrswacht Neu-Ulm.

Sobald sich zehn Leute angemeldet haben, wird ein Termin vereinbart.